Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

Pressemeldung: Gut zu hören – das Kursportal hat sprechen gelernt

Pressemitteilung vom 11.07.2018

Das Kursportal Schleswig-Holstein geht einen großen Schritt Richtung Barrierefreiheit und implementiert den „Readspeaker“

Das Kursportal Schleswig-Holstein ist jetzt hörbar besser: Alle Inhalte können ab sofort unter www.sh.kursportal.info mit dem eingebauten „Readspeaker“ vorgelesen werden. Der Dienst ist eine Hilfestellung für Nutzer, die Probleme beim Lesen von Onlinetexten haben. Vor allem für sehbehinderte Menschen, für Menschen mit Lernschwierigkeiten oder für Weiterbildungsinteressierte mit geringen Deutschkenntnissen wird durch die Vorlesefunktion der Zugang zu den Inhalten des Kursportals erleichtert – unabhängig vom Endgerät und dem Aufenthaltsort des Besuchers.
Um den „Readspeaker“ zu nutzen, muss keine zusätzliche Software heruntergeladen werden. Die Bedienung ist denkbar einfach: Ein Klick auf den Vorlese-Button oder eine Textmarkierung genügt, und die Inhalte werden gleichzeitig laut vorgelesen und farbig markiert. Dabei können Schriftart, -größe und -farbe frei gewählt werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, die Texte als mp3-Audiofile runterzuladen, um sie zum Beispiel an anderer Stelle anzuhören.

Über das Kursportal:
• Zielsetzung des Kursportals ist eine einheitliche Darstellung der schleswig-holsteinischen Kursangebote für einen vergleichbaren und transparenten Weiterbildungsmarkt.
• Die Recherche im Kursportal ist kostenfrei. Für eine telefonische Unterstützung bei der Recherche im Kursportal Schleswig-Holstein gibt es eine Hotline. Tel.: 04101 808912.
• Die Anzahl von Kursangeboten wird tagesaktuell in der Kopfzeile abgebildet. Bürgerinnen und Bürger erhalten somit einen Überblick über die Anzahl der eingestellten Kurse.
• Zugriffstatistik: Im Jahr 2017 gab es auf das Landeskursportal Schleswig-Holstein und auf die Regionalportale insgesamt 237.896 Zugriffe.


Das Kursportal Schleswig-Holstein wird gefördert durch das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Arbeit, Technologie und Tourismus des Landes Schleswig-Holstein. Es läuft auf der Open Source Technologie WISY unter der Federführung der Volkshochschule Pinneberg.



Kursportal Schleswig-Holstein|www.sh.kursportal.info
Volkshochschule Pinneberg e.V.
Mühlenstraße 2, 25421 Pinneberg
kursportal@vhs-pinneberg.de

Vorlesen

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^