Kursportal Schleswig-Holstein

Heute finden Sie 41.523 Kurse von 984 Anbietern
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Schleswig-Holstein zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen.

Wir kennzeichnen Angebote, die jetzt online weiterhin stattfinden.

Nutzen Sie dazu im Filter (Gitter-Symbol) den Button "E-Learning".

Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

« Zurück

Abschluss: Berufliches Gymnasium

Friedrich-List-Schule Berufliche Schulen der Hansestadt Lübeck, Georg-Kerschensteiner-Straße 29, 23554 Lübeck

Inhalt

Fachrichtung: Wirtschaft

Das Berufliche Gymnasium ist ein dreijähriger Bildungsgang an Berufsbildenden Schulen, der den Mittleren Schulabschluss voraussetzt und mit der Abiturprüfung endet. Nach dem erfolgreichen Abschluss erhalten die Absolventinnen und Absolventen das Zeugnis der Allgemeinen Hochschulreife.

Das Berufliche Gymnasium an der Friedrich-List-Schule hat es sich zum Ziel gesetzt, den Schülerinnen und Schülern im Rahmen einer soliden Allgemeinbildung ein breites Wissen sowie spezielle Methoden zum Wissenserwerb, zum wissenschaftlichen Arbeiten und zur Zusammenarbeit im Team zu vermitteln. Daneben bildet die Vermittlung fundierter Kenntnisse und Fähigkeiten im wirtschaftlichen Bereich zur Vorbereitung auf entsprechende Ausbildungs- und Studiengänge einen weiteren Schwerpunkt der schulischen Ausbildung.

Für die Aufnahme in das Berufliche Gymnasium müssen die folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Bewerber von einer Gemeinschaftsschule dürfen im Abschlusszeugnis höchstens einmal mit der Note „ausreichend“ und keinmal mit der Note „mangelhaft“ bzw. „ungenügend“ bewertet worden sein.
  • Bewerber von einer Berufsfachschule dürfen im Abschlusszeugnis höchstens einmal mit der Note „ausreichend“ oder „mangelhaft“ und keinmal mit der Note „ungenügend“ bewertet worden sein.
  • Bewerber von einem allgemeinbildenden Gymnasium dürfen im letzten Zeugnis vor dem Übergang höchstens einmal mit der Note „mangelhaft“ und keinmal mit der Note „ungenügend“ bewertet worden sein. Dabei erfolgt keine Umrechnung der Noten.
  • Bewerber, die ihren Realschulabschluss über eine abgeschlossene Berufsausbildung erworben haben, dürfen im Abschlusszeugnis der Berufsschule höchstens einmal mit der Note „ausreichend“ oder „mangelhaft“ und keinmal mit der Note „ungenügend“ bewertet worden sein.
Abschluss
HOCHSCHULREIFE i
Unterrichtsart
Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Schleswig-Holstein
zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen.
Präsenzunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.08.20 - 31.07.23 Beginnt jährlich
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
dauerhaftes Angebot
3 Jahre (380 Std.) P Präsenzunterricht kostenlos
staatliche Schule, kein Schulgeld
Georg-Kerschensteiner-Straße 29
23554 Lübeck

zur Anmeldung

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Aufgrund der Corona-Pandemie sind in Schleswig-Holstein zur Zeit alle Bildungseinrichtungen geschlossen.

Wir kennzeichnen Angebote, die jetzt online weiterhin stattfinden.

Bitte benutzen Sie den E-Learning - Filter über den Suchergebnissen.

Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!

Dieses Angebot befindet sich aktuell im Aufbau! Wir bitten um etwas Geduld...