Kursportal Schleswig-Holstein

Heute finden Sie 33.265 Kurse von 941 Anbietern
Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Ab sofort dürfen Präsenzkurse in allen Bildungseinrichtungen des Landes wieder stattfinden.
Wann und wie die Kurse wieder starten, erfragen Sie bitte beim jeweiligen Anbieter.


Wir kennzeichnen Angebote, die online stattfinden.

Nutzen Sie dazu im Filter (Gitter-Symbol) den Button "E-Learning".
Kontakt

Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

« Zurück

Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein [Seminare Arbeitsschutz]

Über den Anbieter

Die Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein bietet in Zusammenarbeit mit der Berufsfeuerwehr Flensburg die Ausbildung von Selbsthilfekräften und Brandschutzhelferinnen bzw. Brandschutzhelfer an.

Bis wann muss ich anreisen?
Für fast alle Lehrgänge muss Ihre Fahrt zur Landesfeuerwehrschule so geplant werden, dass Sie am Anreisetag bis spätestens 10:15 Uhr eintreffen. Die Anmeldung für alle Lehrgänge erfolgt in der Süderstraße. Unterrichtsbeginn ist an diesem Tag um 10:30 Uhr. Abweichende Zeiten für den Unterrichtsbeginn sind auf der Lehrgangseinladung vermerkt.

Wie lange geht der tägliche Unterrichtsbetrieb? Grundsätzlich beginnen die Lehrgänge, mit Ausnahme des Anreisetages, um 7:45 Uhr und enden von Montag bis Donnerstag um 16:40 Uhr und am Freitag um 12:10 Uhr. Bei Kurzlehrgängen, Seminaren und Fortbildungsveranstaltungen kann von diesen Zeiten abgewichen werden, nähere Infos werden kurzfristig bekanntgegeben.

Wo findet die praktische Ausbildung statt? Die praktische Ausbildung in den Lehrgängen der Landesfeuerwehrschule wird auf dem Übungsgelände Am Oxer durchgeführt. Im Rahmen der Ausbildung werden die Fahrten von der Süderstraße zum Übungsgelände organisiert. Das Übungsgelände der Landesfeuerwehrschule Schleswig-Holstein bildet den südlichen Abschluss des Gewerbegebietes „Am Oxer“ in der Gemeinde Harrislee, direkt an der K 27 (Ochsenweg), ca. 5 km vor der deutsch-dänischen Grenze. Die Zufahrt erfolgt von der Straße „Am Oxer“. Das Gelände ist mit ca. 4,2 ha vermessen. Mittig angeordnet und von weitem sichtbar ist die Übungshalle. Der tägliche Lehrgangsbetrieb beginnt und endet in der Süderstraße.

Die Unterkunft an der Landesfeuerwehrschule: In dem Bettenhaus stehen 96 Einzelzimmer mit jeweils einer Nasszelle für zwei Einzelzimmer zur Verfügung. Info-Flyer öffnen

Hinweis: Falls Sie Fragen zur Ausbildung oder zum Schulbetrieb haben, nutzen Sie bitte unser Anfrageformular und klicken hier.­

Zu allen Seminaren können Sie sich online anmelden: Anmeldung zu den Seminaren Arbeitsschutz

Teilnahmebedingungen/AGB
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.­­

Sehr geehrte Besucherinnen und Besucher!

Corona-Pandemie-Update: Ab sofort dürfen Präsenzkurse in allen Bildungseinrichtungen des Landes wieder stattfinden.
Wann und wie die Kurse wieder starten, erfragen Sie bitte beim jeweiligen Anbieter.


Angebote, die zur Zeit online durchgeführt werden, finden Sie über den E-Learning-Button

Die Angaben beruhen auf den Angaben der Anbieter!