Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

« Zurück

ils - Institut für Lernsysteme

Über den Anbieter

  • Mit über 200 Lehrgängen ist das ils das größte deutsche Fernlehrinstitut - jährlich werden über 75.000 Fernstudierende betreut. Mit über 30% Marktanteil hat es sich zum führenden Anbieter moderner Fernlehrgänge in Deutschland entwickelt.

  • Über 700 Studienleiter, Dozenten/-innen, Autoren/-innen und Teilnehmerbetreuer/-innen sorgen für einen ständigen Kontakt zwischen den Studierenden und dem Institut. Manche Lehrgänge beinhalten Präsenzunterricht, der in Hamburg entweder im Institut oder in der Handelskammer stattfindet. Zur Qualitätssicherung wird jeder Lehrgang der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) vorgestellt und trägt auch das ZFU-Siegel.

  • "ISO 29990 Lerndienstleistungen für die Aus- und Weiterbildung – Grundlegende Anforderungen an Dienstleistende": Das ILS ist als erstes Fernlehrinstitut in Deutschland nach der neuen internationalen Qualitätsnorm ISO 29990 zertifiziert worden und übernimmt damit eine Vorreiterrolle in der gesamten Branche.

  • Alle Bildungsmaßnahmen schließen mit staatlich anerkannten Prüfungen ab. Die Teilnehmer/innen können Bafög beantragen. Auch die Förderung durch die Agentur für Arbeit ist möglich. Über 90% der ILS-Absolventen am Technischen Institut mit den über 20 technikorientierten Fernlehrgängen bestehen ihre staatlichen bzw. öffentlich-rechtlichen Prüfungen beim ersten Anlauf.

  • Das ILS gehört zur Klett-Gruppe.

Anbieterinformation: erstellt am , zuletzt geändert am 20.03.19, 70% Vollständigkeit
Hinweise zur förmlichen Vollständigkeit der Informationen sagen nichts aus über die Qualität der Angebote selbst. Mehr erfahren