Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

« Zurück

Fachkunde Betrieblicher Datenschutz - Grundlagen

Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein - Flensburg, Heinrichstraße 16, 24937 Flensburg

Inhalt

Die Veranstaltung dient der Einführung in die Aufgaben der betrieblichen Datenschutzbeauftragten. Jeder Betrieb mit mehr als neun Beschäftigten, die mit elektronischen Verarbeitungsprozessen personenbezogener Daten beschäftigt sind, ist verpflichtet, eine/n betriebliche/n Datenschutzbeauftragte/n zu bestellen. Themen der Weiterbildung sind unter anderem rechtliche Grundlagen sowie aktuelle Gesetzesänderungen, der Aufbau eines betrieblichen Datenschutzmanagementsystems, die Dokumentation sowie verschiedene Datensicherheitsmaßnahmen. Im Mai 2018 ist zudem die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) in Kraft getreten, mit der die Regeln für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten EU-weit vereinheitlicht werden. Auch dies ist Thema im Seminar.Die Weiterbildung richtet sich an Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren/innen oder Datenschutzmanager/innen. Es werden die relevanten Gesetze zum Datenschutz und deren Umsetzung in die Praxis vermittelt. Das Wirtschaftsakademie-Zertifikat dient darüber hinaus als Fachkundenachweis gegenüber der Datenschutz-Aufsichtsbehörde.

Abschluss: Wirtschaftsakademie-Zertifikat

Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
Grundlagen (Lernzielniveau)