Kurssuche

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, A2,…

« Zurück

Abschluss: Berufliches Gymnasium

RBZ / Elly-Heuss-Knapp-Schule Neumünster, Carlstraße 53 , 24534 Neumünster

Inhalt

Aufnahmebedingungen:
In das Berufliche Gymnasium werden Bewerberinnen und Bewerber aufgenommen, die die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben haben. Das sind Bewerberinnen und Bewerber,

  • die im Abschlusszeugnis der Gemeinschaftsschule in höchstens einem Fach mit der Note „ausreichend“ (4) und in keinem Fach mit „mangelhaft“ (5) oder „ungenügend“ (6) bewertet worden sind (Anforderungsniveau: Mittlerer Schulabschluss),

An der Elly-Heuss-Knapp-Schule gibt es das Berufliche Gymnasium in den vier Zweigen

  • Biotechnologie,
  • Ernährung,
  • Erziehungswissenschaften,
  • Gesundheit.

Unser Berufliches Gymnasium bietet Schülerinnen und Schülern mit einem überdurchschnittlichen Mittleren Bildungsabschluss bzw. einem gleichwertigen Bildungsabschluss die Möglichkeit, in drei (im Zweig Biotechnologie vier) Jahren die Allgemeine Hochschulreife (Abitur) zu erwerben. Dieses Abitur ist dem Abitur, das am allgemeinbildenden Gymnasium erworben wird, gleichwertig und ermöglicht identische Studienmöglichkeiten.

Daneben ist auch der Erwerb des schulischen Teils der Fachhochschulreife nach zwei (im Zweig Biotechnologie drei) Jahren möglich.

Voraussetzungen:

  • die im Abschlusszeugnis der Berufsfachschule in höchstens einem Fach mit einer Note schlechter als „befriedigend“ bewertet worden sind,
  • die auf einer Gemeinschaftsschule oder einem Gymnasium die Versetzung in die gymnasiale Oberstufe erreicht haben (Anforderungsniveau: Gymnasium),
  • die den Mittleren Schulabschluss durch eine abgeschlossene Berufsausbildung erworben haben und deren Abschlusszeugnis der Berufsschule in höchstens einem Fach eine Note schlechter als „befriedigend“ aufweist.
  • Verbesserung des Abschlusses durch: Berufsausbildung um 0,5 oder qualifizierten Fort- und Weiterbildung in Fächern der Stundentafel um 0,3 (z.B. Schulbesuch an einer Highschoolin den USA). Eine Aufnahme von Bewerbern mit höchstens zwei Noten schlechter als „befriedigend“ ist ebenfalls möglich, wenn entweder eine abgeschlossene Berufsausbildung vorliegt oder eine qualifizierte Fort- und Weiterbildung in Fächern der Stundentafel der abgebenden Schulart erbracht wird.
  • Sollten weniger Schulplätze vorhanden sein als Bewerber, dann erfolgt die Aufnahme nach dem Notendurchschnitt.
  • ausreichende Deutschkenntnisse werden vorausgesetzt – mindestens entsprechend der Stufe B2 (GER).

Dauer: Die Dauer des Schulbesuchs beträgt in den Fachrichtungen Ernährung sowie Gesundheit/Soziales drei und in der Fachrichtung Biotechnologie vier Jahre. Es kann maximal ein Schuljahr wiederholt werden.

Kosten: Der Besuch des Beruflichen Gymnasiums ist für Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein schulgeldfrei. Lernmittel werden im Rahmen der geltenden Bestimmungen zur Verfügung gestellt. Trotzdem sollten folgende Kosten einkalkuliert werden:

  • Zurzeit werden je Schülerin bzw. Schüler 20 € Kopier- und Sachmittelbeitrag pro Schuljahr erhoben.
  • Zu den verpflichtenden Unterrichtsveranstaltungen zählt auch eine Studienfahrt zu Beginn des 13. bzw. 14. (Biotechnologie) Jahrgangs, für die Kosten von 200 bis 300 € entstehen.
  • Bei Schulbeginn muss jede Schülerin bzw. jeder Schüler über ein eigenes Note- oder Netbook verfügen. Dies muss selbst angeschafft werden.
  • Für besondere unterrichtliche Aufgaben wie z.B. Theaterbesuche, Besichtigungen oder Messebesuche etc. können zeitweilig Kosten von bis zu 25 € je Monat entstehen. Auch diese sind verpflichtende Schulveranstaltungen.

Förderung für den Schulbesuch gibt es unter bestimmten Voraussetzungen nach dem Bundesausbildungsförderungsgesetz (BAFöG). Antragsformulare gibt es beim zuständigen Ausbildungsförderungsamt der Gemeinde, der Stadt oder des Kreises.

Abschluss
FACHHOCHSCHULREIFE (allgemein oder fachgebunden) i
HOCHSCHULREIFE i
Förderungsart
BAföG (Schüler) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.08.19 - 31.07.22 Beginnt jährlich
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
dauerhaftes Angebot
3 Jahre P Präsenzunterricht kostenlos
staatliche Schule, kein Schulgeld
Carlstraße 53
24534 Neumünster

zur Anmeldung