Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

Menschen mit Demenz Aufbaukurs

Inhalt

Menschen mit Demenz zu verstehen und sie zu begleiten ist eine Kunst, die erlernt werden kann.

Validieren bedeutet, den Erkrankten dort aufzusuchen, wo er sich befindet, in seiner Welt. Validation ist eine wertschätzende Form des Umgangs, die sich an der ganz persönlichen Sicht- und Erlebensweise der betroffenen Person orientiert. Menschen mit Demenz fühlen sich verstanden und ernst genommen,indem ihre Gefühle und Antriebe benannt und bestätigt werden.

In diesem Seminar werden schon bekannte Validationsmethoden weiter verfeinert und ergänzt. An Beispielen wird der praktische Umgang mit demenziell erkrankten Menschen geübt. So gewinnen die Teilnehmer Sicherheit für ihre wichtige und anspruchsvolle Aufgabe.

Dieses Seminar baut auf den Basiskurs „Menschen mit Demenz“ auf.

Zielgruppe: Pflegende und Therapeuten aus der stationären Altenpflege, aus Krankenhäusern und aus ambulanten Diensten

Inhalte:

  • Kommunikation und Beziehung
  • Aufmerksamer Umgang miteinander
  • Bedeutung des Pflegemilieus
  • Verhalten von demenziell erkrankten Menschen verstehen
Unterrichtsart
Präsenzunterricht
Sonstiges Merkmal
Fortgeschrittene (Lernzielniveau)

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
15.11.19
Fr.
09:00 - 16:00 Uhr
1 Tag (8 Std.) GanztägigP Präsenzunterricht 98 Norderallee 14
24939 Flensburg

max. 18 Teilnehmer

Kurs buchen.­.­.­