Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

Wirtschaftsmediation mit IHK - Zertifikat

Inhalt

Lehrgangsziel: Vermittlung von Kenntnissen und Fähigkeiten zur Konfliktbewältigung innerhalb der Unternehmen

Abschluss: IHK-Zertifikat

Teilnahmevoraussetzungen:
2-jährige Berufserfahrung - PC-Anwenderkenntnisse - Internet-Zugang

Teilnahmevoraussetzungen zur Prüfung:
Nachweis ausreichender Vorbereitung

Lehrgangsinhalte:
Grundlagen, Definitionen, Begriffe, Geschichte, Prinzipien, Ziele, Rolle und Haltung des Mediators - Grundlagen der Kommunikation, gewaltfreie Kommunikation, Moderation - Konfliktdiagnose, Konfliktintervention - Gestaltung und Durchführung eines Mediationsverfahrens - Organisationsentwicklung, organisatorische Konflikte und ihre Dynamik, Konfliktstrategien, Mehrparteienmediation - Arbeitsrecht, Vertragsrecht, sonstige rechtliche Belange für den Mediator - Management der Wirtschaftsmediation, Marketing, Präsentationstechnik

Zielgruppe:

Lehrgang Zeitaufwand:

  • Gesamtdauer: 12 Monate, gesamt 412,8 Zeit-Std.
  • wöchentliche Bearbeitungszeit ca. 8 Zeit-Std.

Lehrmaterialien:

  • 8 Module (27 Lehrhefte, 2 CBTs)
  • Anzahl Lehrbriefe:

Begleitender Unterricht: 5 Tage inkl. Prüfungstag

  • Nah-Unterricht: 32 Zeit-Std.

ZFU-Zulassungsnummer: 569709

Seminarkosten beim Institut erfragen Gebühren ohne IHK-Zertifikat betragen 1968,00 EURO (12 Raten á 164,00 EURO)

Unterrichtsart
Fernunterricht i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
Beginnt laufend k. A. Fernunterricht 2268
12 Raten zu 189.00 EUR
Fernunterricht

12 Monate