Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

Abschluss: Technische/r Assistent/in, staatlich geprüft (Regenerative Energietechnik)

(Berufsfachschule III Energietechnik)

Inhalt

Aufnahmebedingungen In die Berufsfachschule III kann aufgenommen werden, wer den Mittleren Schulabschluss oder einen vergleichbaren Abschluss besitzt. Bei Bewerbungen um einen Platz in der Berufsfachschule für Technische Assistentinnen und Technische Assistenten für regenerative Energietechnik und Energiemanagement sollten die Noten in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch und einer Naturwissenschaft mindestens ausreichend sein.

Die Berufsfachschule III schließt mit einer Prüfung ab. Dieser Abschluss berechtigt die jeweilige Berufsbezeichnung zu führen: "Staatlich geprüfte/r Energietechnische/r Assistent/in"

Gleichzeitig wird mit diesem Abschluss die Fachhochschulreife - schulischer Teil - erworben, die zum Besuch der Fachhochschulen in der Bundesrepublik Deutschland berechtigt.

Abschluss
Techn. Assistent/in - nachwachsende Rohstoffe i
Förderungsart
BAföG (Schüler) i
Unterrichtsart
Präsenzunterricht

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
01.08.19 - 31.07.21 Beginnt jährlich
Mo., Di., Mi., Do. und Fr.
07:50 - 14:35 Uhr dauerhaftes Angebot
2 Jahre GanztägigP Präsenzunterricht kostenlos
staatliche Schule, kein Schulgeld
Heinrich Rieper Straße 3
24306 Plön

zur Anmeldung