Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

Fahrt zur NordArt 2018

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Inhalt

1999 ins Leben gerufen, hat sich die NordArt in den letzten Jahren als eine der größten jährlichen Kunstausstellungen in Europa etabliert. Vor der markanten Kulisse der ehemaligen Gießerei Carlshütte in Büdelsdorf, komponiert Kurator Wolfgang Gramm aus den Werken von rund 250 ausgewählten Künstlern aus aller Welt jedes Jahr ein neues Gesamtkunstwerk. Dieses umfassende Panorama zeitgenössischer Kunst lässt die Werke nicht nur für sich selbst sprechen; in ihrem Zusammenspiel eröffnen sie ganz neue Perspektiven. Die internationale, jurierte Ausstellung definiert sich Jahr für Jahr neu, mit jeweils anderem Schwerpunkt. Die Führung dauert 1,5 Stunden. Im Anschluss haben Sie noch zwei Stunden lang Zeit, die NordArt individuell für sich zu entdecken. Am 27. Juni gibt es vorab die Möglichkeit, an einem Vortrag zur Einstimmung teilzunehmen. Nähere Informationen stehen unter Kursnummer 20308V.

Programmablauf: 10:00 Uhr Abfahrt vhs, 11:00 Uhr Führung NordArt, 12:30 - 14:30 Uhr Zeit zur individuellen Verfügung, 14:30 Uhr Abfahrt NordArt, 15:30 Uhr Ankunft vhs

Gebühr beinhaltet Bus, Führung und Eintritt.
Eine schriftliche Anmeldung wird benötigt.

Unterrichtsart
Exkursion i

Termine

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerArtPreisOrtBemerkungen
12.07.18 10:00 - 15:30 Uhr 1 Tag (2 Std.) Ganztägig
Do.
max. 18 Teiln.
38 € Nordart, Vorwerksallee
24782 Büdelsdorf

Termine: 1, Ort: Treffpunkt: Volkshochschule (Haupteingang) um 10:00 Uhr

Kurs buchen.­.­.­

Vorlesen

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^