Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

- Bildungsprämie

Das Programm besteht aus zwei Komponenten, dem Prämiengutschein und dem Weiterbildungssparen, die miteinander kombiniert werden können.

  • Vom Prämiengutschein können Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer profitieren, die das 25. Lebensjahr vollendet haben und mindestens 15 Stunden pro Woche erwerbstätig sind. Ihr jährlich zu versteuerndes Einkommen darf 20.000 Euro (bzw. 40.000 Euro bei gemeinsam veranlagten Personen) nicht überschreiten Infos zum zvE. Nach einer verbindlichen Beratung in einer der rund 600 Beratungsstellen in ganz Deutschland wird ihnen, bei Erfüllen der Förderbedingungen, der Prämiengutschein ausgehändigt. Zu beachten ist, dass die Veranstaltungsgebühr der ausgewählten Weiterbildungsmaßnahme maximal 1.000 Euro betragen darf.
  • Die zweite Komponente der Bildungsprämie ist das Weiterbildungssparen. Der Spargutschein wird ebenfalls nach einem Beratungsgespräch ausgegeben. Mit ihm ist eine vorzeitige Entnahme von nach dem Vermögensbildungsgesetz angespartem Guthaben für berufsbezogene Weiterbildungszwecke möglich, ohne dass damit die Arbeitnehmersparzulage verloren geht. Voraussetzung für den Spargutschein ist ausschließlich das Vorhandensein eines entsprechenden Ansparguthabens.

(Quelle Bundesministerium für Bildung und Forschung)

Beratung
Kostenlose Hotline: 0800 2623-000
Beratungsstellen finden: http:/­/­www.­bildungspraemie.­info/­de/­berat.­.­ (Tipp: warten Sie, bis die Seite geladen ist, dann im unteren Bereich in der Karte auf die gelben Kästchen clicken, um Beratungsstellen anzuzeigen...)

Vorab-Check: http:/­/­www.­bildungspraemie.­info/­de/­vorab.­.­


Alle Informationen auf www.­bildungspraemie.­info

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^