Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

bequa Flensburg

Über den Anbieter

Die bequa Flensburg erfüllt als kommunale Beschäftigungsgesellschaft seit 1995 ihre im Gesellschaftsvertrag formulierte gemeinnützige Aufgabe der beruflichen, gesellschaftlichen und sozialen Integration von arbeitslosen Menschen – und dies mit sehr guten Erfolgen:

Viele dieser Menschen konnten ihre persönlichen Ziele verwirklichen. Schwerpunkte setzten wir dabei in der Vergangenheit in der Förderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen unter 25 Jahren, bei der Qualifizierung und Vermittlung von Frauen mit einem großen Anteil von Alleinerziehenden sowie bei der beruflichen Integration von Menschen, die zielgruppenspezifische Integrationshemmnisse mitbringen. Dies können z.B. MigrantenInnen sein, deren berufliche und gesellschaftliche Integration durch Sprachbarrieren und Kulturunterschiede geprägt ist, oder auch Menschen mit psychischen Behinderungen oder Drogenerfahrungen.

An die individuellen Ressourcen, die unsere KlientenInnen mitbringen, anknüpfend entwickeln unsere MitarbeiterInnen mit ihnen gemeinsam eine langfristige Berufs- und (manchmal auch ganz neue) Lebensperspektive. In diesem Sinne verstehen wir uns als innovative arbeitsmarktpolitische Dienstleisterin für die Region Flensburg und fühlen uns dabei gleichsam in Würdigung konkreter sozialer Herausforderungen einem wertschätzenden Menschenbild verpflichtet.

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB’s: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^