Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

Berufliche Schule Pinneberg

Über den Anbieter

Die Berufsschule Pinneberg ist eine so genannte Kreisberufsschule in der berufsbegleitend (duales System Betrieb und Berufsschule) die Auszubildende unterrichtet werden. Darüber hinaus können auch Bildungsabschlüsse vom Hauptschulabschluss über den Realschulabschluss bis zur Fachhochschulreife in Vollzeitform erreicht werden.

Die Berufsschule Pinneberg gliedert sich in sechs Abteilungen:

  • Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung
  • Berufsfachschule Technik mit den Schwerpunkten Elektro- oder Metalltechnik
  • Berufsfachschule Wirtschaft
  • Berufsfachschule Sozialpädagogik
  • Fachschule für Sozialpädagogik
  • Ausbildungsvorbereitendes Jahr für Jugendliche ohne Ausbildungs- oder Arbeitsverhältnis sowie ohne Hauptschulabschluss (Richtung Hauswirtschaft oder Richtung Technik)

Schulformen und Berufsausbildungen:

  • Berufsfachschulen / Vollzeitschulen: BFS Gesundheit und Ernährung, BFS Technik, BFS Wirtschaft, BFS Sozialpädagogik
  • Berufsvorbereitung
  • Fachschule Sozialpädagogik: Erzieher
  • Gewerbliche Berufsausbildungen: Maurer / Zimmerer, Feinmechaniker, Kfz-Mechatroniker, Metallarbeiter
  • Kaufmännische Berufsausbildungen: Automobilkaufmann, Bankkaufmann, Bürokaufmann, Industriekaufmann, Kaufmann im Einzelhandel, Kaufmann im Groß- und Außenhandel, Steuerfachangestellter, Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter, Verwaltungsangestellter
  • Sozialwirtschaftliche Berufsausbildungen: Arzthelfer, Hauswirtschaftshelfer, Pharm.-kfm. Ang., Tierarzthelfer, Zahnmed. Fachang.

Für die Berufsfachschulen, die Fachschule für Sozialpädagogik sowie den Bildungsgang zur Fachhochschulreife (FHR) bietet die Berufliche Schule einen Download der Bewerbungsformulare an: .­.­.­zu den Bewerbungsformularen.­

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^