Suchen & finden

Suchbegriffe kombinierbar durch Komma - z.B. Englisch, Flensburg,…

« Zurück

Universität Flensburg

Über den Anbieter

Die Universität Flensburg ist eine junge Universität. 1994 aus der pädagogischen Hochschule entstanden, ist sie heute eine sowohl vermittlungs- als auch wirtschaftswissenschaftlich ausgerichtete Hochschule, in der rund 4200 Studierende lernen und arbeiten.

Studienbewerber können zur Zeit zwischen neun Studiengängen wählen; sieben neue Studiengänge sind geplant. Im Vergleich zu anderen Universitäten im Bundesgebiet gehört die Universität Flensburg somit zu den kleineren Universitäten. Diese Überschaubarkeit ist ein Vorteil, ermöglicht sie doch einen persönlichen Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden. Diese guten, persönlichen Studienbedingungen sollen erhalten bleiben, auch wenn die Universität Flensburg in Zukunft weiter wächst.

Die Internationalisierung des Arbeitsmarktes im Blick, bietet die Universität grenzüberschreitende wirtschaftswissenschaftliche und sprachlich-kulturelle Studiengänge an, die in enger Kooperation und gemeinsamer Verantwortung mit der Syddansk Universitet in Dänemark angeboten werden. Auch die Fachhochschule Flensburg ist Partner, mit ihr wird zum Beispiel der erfolgreiche Studiengang Energie- und Umweltmanagement angeboten. Hinzu kommen intensive Austauschprogramme mit vielen ausländischen Hochschulen (siehe Partnerhochschulen. Das hat seinen Grund, denn Forschung und Lehre international auszurichten und allen Hochschulangehörigen einen Aufenthalt zur Forschung, zur Lehre oder zum Studium im Ausland zu ermöglichen, ist erklärtes Ziel der Universität.
Gleichzeitig sind ausländische Studierende und Lehrende zu einem Gastaufenthalt an der Universität eingeladen (siehe International Office.

Die Universität Flensburg widmet sich gleichrangig der Forschung und der Lehre. Wissenschaftliche Forschung auf einem hohen Standard ist die grundlegende Aufgabe in allen an der Hochschule vertretenen Fachgebieten. Daneben gleichberechtigt steht die Lehre. Sie ist praxisbezogen und versetzt die Studierenden auf der Grundlage einer klaren Studienorganisation in die Lage, die geforderten Fähigkeiten und Kenntnisse im Rahmen des angestrebten Studienabschlusses zu erlangen. Mit neuen Bachelor- und Masterabschlüssen, neuer Studienorganisation und durch intensive Zusammenarbeit aller Fächer wird in Zukunft das Studium in allen Studiengängen durchlässiger, flexibler und effektiver gestaltet.Eine moderne Universität, wie die Universität Flensburg, öffnet sich der Gesellschaft. Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) nimmt diese Aufgabe wahr. Gasthörerinnen und Gasthörer bietet das ZWW die Möglichkeit, Wissenschaft kennen zu lernen.

Teilnahmebedingungen/AGB
Die Teilnahmebedingungen finden Sie hier.­

Beratung

Sie möchten sich beruflich verändern und haben Fragen zur beruflichen Weiterbildung?

Hier finden Sie Beratungsangebote, kostenlos, neutral und kundenorientiert.

Mehr

Service

Servicetelefon, Checklisten, AGB: Hier finden Sie alles über das Kursportal Schleswig-Holstein.

Mehr

Förderung

Weiterbildung ist förderbar. Links zu den geläufigsten Förderprogrammen des Bundes und des Landes Schleswig-Holstein finden Sie hier.

Mehr

Regionen

Sie suchen eine Weiterbildung in Ihrer Nähe? Die regionalen Datenbanken fokussieren Ihre Suche auf Ihre Region.

Mehr

Andere Portale

Wenn Sie ehrenamtlich tätig sind oder als Trainer/-in arbeiten, entdecken Sie spezielle Angebote, auch der angrenzenden Bundesländer.

Mehr

Hilfe

Tipps und Tricks bei der Suche im Kursportal.

Mehr
^